Über mich

1961 Geboren in Krefeld, NRW, unter dem Namen Stefanie Elfrath

1980 Ausgewandert nach Schleswig-Holstein. Hier sind auch meine beiden Kinder geboren

1997 Eröffnung der „Naturheilpraxis für Tiere Stefanie Olhöft“ in Nindorf b. Hohenwestedt (Naturpark Aukrug), Schleswig-Holstein

Von 2005 – 2016 Praxis in 24594 Tappendorf

Seit 2016 ist die Naturheilpraxis und Osteopathie für Tiere wieder in Nindorf

Aus- und Weiterbildung

1992 – 1995Ausbildung zur Tierheilpraktikerin an der Akademie für Tiernaturheilkunde in Bad Bramstedt mit bestandener Abschlussprüfung für Klein- und Großtiere. Phytotherapie (Kräuterheilkunde), Homöopathie und Tierpsychologie wurden in gesonderten Intensivkursen absolviert. Während dieser Zeit besuchte ich verschiedene Praktika zum Thema Diagnostik und Behandlungstechnik, sowie in einer naturheilkundlichen Praxis für Tiere.
Ab 1995 Ab 1996Praktikum in einer tierärztlichen Kleintierpraxis Praktikum in einer tierärztlichen Pferdepraxis
Ab 1997Ausbildung in Klassischer Homöopathie, anerkannt vom Verband freier Tierheilpraktiker
Ab 1998Ausbildung Veterinärakupunktur nach Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM), anerkannt vom Verband freier Tierheilpraktiker
2008Ausbildung zur Hundeosteopathin
Fachschule für osteopathische Hundetherapie Barbara Welter-Böller
2010Craniosakrale Therapie für Hunde Fachschule für osteopathische Pferde- u. Hundetherapie Barbara Welter-Böller
2010Akupunktur in der Krebstherapie bei Are Thoresen (Norwegen) an der August-Brodde-Schule, Wuppertal
2011Craniosakrale Therapie für Pferde I (Grundkurs) Fachschule für osteopathische Pferde- u. Hundetherapie Barbara Welter-Böller
2011Osteopathische Akupunktur bei Jean-Yves Guray an der Tierakupunktur-Schule Wuppertal
2012Craniosakrale Therapie für Pferde II (Aufbaukurs) Fachschule für osteopathische Pferde- u. Hundetherapie Barbara Welter-Böller
2015 – 2016Zweite Ausbildung „Hundeosteopathie“ bei Henrieke Könneker und Ute Reiter über die Seminarorganisation Ocani (vormals Petti-Coach)
2016 – 2017Fortbildung „Hundeosteopathie“ bei Henrieke Könneker und Ute Reiter über die Seminarorganisation Ocani
Vertiefung von craniosakraler und viszeraler Osteopathie
2017 – 2018Ausbildung zur Osteopathischen Pferdetherapeutin nach Welter-Böller in der  Fachschule für Osteopathische Pferdetherapie Barbara Welter-Böller

Regelmäßiger Besuch von Fortbildungsveranstaltungen wird garantiert, z.B.:

Manuelle Lymphdrainage
Erkrankungen und (Homöopathische) Behandlung bei Landwirtschaftlichen Nutztieren
Kinesiologie
Homöopathie / Akupunktur
Diätetik

Ich besitze den Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel nach §50 AMG.

Verbandszugehörigkeit:

Mitglied im Verband freier Tierheilpraktiker e.V. (VfT e. V.)

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für osteopathische Pferdetherapie e. V. (DGOP e. V.)

1. Vorsitzende der Kooperation deutscher Tierheilpraktiker-Verbände e.V. Mitglied der Kooperation sind mehrere Berufsverbände für Tierheilpraktikerinnen und Tierheilpraktiker, deren Ziel es ist, den Berufsstand der Tierheilpraktiker zu sichern, sowie Tierbesitzern zu helfen, einen geegneten Therapeuten zu finden.

Dozententätigkeit:

Seit 2003Praktische Seminare für angehende Tierheilpraktiker und Berufsanfänger in Nindorf.
2003 – 2011Dozententätigkeit an der „ACADEMICUM – Heilpraktikerschule Kiel Dr. Hauss
2013 – 2016Dozententätigkeit (Traditionelle chinesische Veterinärmedizin) an der August-Brodde-Schule, Wuppertal